Frühlingssammlung der Diakonie

Created with Nokia Smart Cam

Vom 27. Mai bis 5. Juni findet die diesjährige Frühjahrssammlung der Diakonie statt. In diesem Jahr sammeln wir für die Schmalkalder Tafel, eines unserer Projekte in der Diakonie.

Die Tafel stand während des letzten Jahres vor großen Herausforderungen. Der große Zustrom von Flüchtlingen, die die Angebote der Tafel wahrnehmen, hat vom Tafelteam hohen Einsatz gefordert. Die positive Botschaft soll auch hier an Sie weitergegeben werden: es gibt zwar mehr Tafelkunden, aber es gibt auch mehr Lebensmittel, die gespendet werden. Jeder Bedürftige soll weiterhin die Möglichkeit haben, bei der Tafel Lebensmittel zu beziehen. Die Tafelmitarbeiter achten besonders darauf, dass ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Asylbewerbern und bedürftigen Menschen aus Schmalkalden bestehen bleibt. Deshalb ist es besonders wichtig, die Tafel auch finanziell zu unterstützen, um die reibungslose Organisation gewährleisten zu können.

Regionaler Seniorennachmittag

BildSeniorennachmittag16

Am Mittwoch, 1. Juni um 15.00 Uhr findet der 5. regionale Seniorennachmittag in der Mehrzweckhalle in Viernau statt. „Wer Berg sagt, muss auch Tal singen“ ist das Thema dieses von der Allianz im Haseltal organisierten Seniorentreffens. In allen Gemeinden sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. In Springstille am Unteren Dorfplatz ist um 14.30 Uhr Abfahrt, in Altersbach beim unteren Brunnen ebenfalls um 14.30 Uhr und in Steinbach-Hallenberg fährt der Gemeindebus um 14.30 Uhr am Bonhoefferhaus los.

DiakonieGottesdienst

LogoAm Freitag, 13. Mai um 17.00 Uhr in der Hospitalkapelle in Schmalkalden

Dieser Segnungsgottesdienst richtet sich speziell an Kranke, Erschöpfte und Hilfesuchende. Die Leitung hat Pfarrer Christoph Nordmeyer in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Diakonischer Gottesdienst/Krankengottesdienst.

Himmelfahrtsgottesdienst auf der Meilerstätte

Himmelfahrt16Donnerstag, 5. Mai um 11.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
für alle Gemeinden aus dem Haselgrund
auf der Meilerstätte in Altersbach
mit anschließendem Imbiss – Sie wissen schon: Bratwurst oder Hexensuppe

Es laden ein: Pfarrerin Tamara Schäfer und die Pfarrer Ingo Schäfer, Hartmut Schmidtpott und Wolfram Fromke, sowie Ehrenamtliche aus den Gemeinden.
Fahrdienste zur Meilerstätte sprechen Sie bitte mit Ihrem Pfarrer/Ihrer Pfarrerin ab.